Bodenarbeitskurse 2018

Der Winter 2018 steht vor der Tür und lässt die Bodenverhältnisse für die kommenden Monate wieder schlechter werden. 

Somit beginnt mal wieder eine tolle Zeit, die Bindung zwischen Pferd und Reiter auch vom Boden aus zu stärken, zu festigen und Neues zu erlernen.

 

Was bietet sich da besseres an, als gemeinsam in einer großen Gruppe zu üben, zu hinterfragen, zu verstehen und sich auszutauschen.

 

Unter der Leitung von Anne Pohle und Heidi Krenkel fand am 28.10.18 um 14.30 Uhr unser diesjähriger erster Bodenarbeitskurs statt.

Bei wunderschönem Regenwetter machten es sich 15 Reiter-Pferd-Paare auf unserem Gelände zur Aufgabe, ihrem Pferd mit ihrer Körpersprache bestimmte Signale auszusenden, um dadurch eine Kommunikation herzustellen bzw. diese zu verbessern und dem Pferd die Richtung zu weisen, praktisch einen Befehl zu geben, der verstanden und befolgt werden soll.

Ein Pferd welches gut versteht, reagiert zum Beispiel durch bloßes Hand hoch heben, dass es Rückwärts gehen soll, wenn man vor ihm steht und diese Geste macht.

 

Vor allem aber soll man in Alltagssituationen gelassen und ruhig bleiben - Pferd wie Reiter. Wird zum Beispiel neben einem Pferd ein Regenschirm von einem Passanten aufgespannt, so sollte es gelassen dabei zu sehen und nicht in Panik verfallen und flüchten.

 

Alles in allem waren trotz der 2 Stunden Dauerregen viele lehrreiche Momente dabei, welche allen Teilnehmern hoffentlich dauerhaft im Gedächtnis geblieben sind.

 

Ab jetzt heißt es üben üben üben - nicht nur im Winter !

 

Doch zur Festigung lässt der nächste Bodenarbeitskurs nicht lange auf sich warten und steht schoh wieder in den Startlöchern.

©Resi Witt

 


Nächste Termine

Bei uns können 3-6/7 Jährige das "Sächsische Kindersportabzeichen FLIZZY" erwerben!
Bei uns können 3-6/7 Jährige das "Sächsische Kindersportabzeichen FLIZZY" erwerben!

Choose your language